Zelt und Tisch mit Experimentiermaterialien im Park

Es geht wieder los

Juhu, es ist es soweit: Unser Vermittlungsteam ist wieder für euch im Einsatz! Wir freuen uns riesig, wieder in Wien-Margareten unterwegs zu sein und EUCH persönlich zu treffen. Der Lockdown hat lange genug gedauert!  

Schon nächste Woche geht es los: Wir begleiten die Parkbetreuung Margareten in den Hochhauspark (am 7. Juli 2020) und in den Einsiedlerpark (am 10. Juli 2020). Beide Parks befinden sich im 5. Wiener Gemeindebezirk, ganz in der Nähe vom Wissens°raum. Alle Termine werden auf unserem Blog angekündigt. Schaut also immer wieder mal auf wissensraum.info/termine. So wisst ihr immer, wo ihr uns finden könnt! 

Sommer! Sonne! Ferien!

Was gibt es Schöneres, als bei herrlichem Sommerwetter draußen zu sein? Nicht viel! Daher werden wir im Juli und August vor allem im Freien unterwegs sein – in den Parks und auf öffentlichen Plätzen im Grätzl. 

Im Freien lässt sich der 1-Meter-Sicherheitsabstand besser einhalten und ein Mund-Nasen-Schutz ist nicht unbedingt notwendig – was die Gespräche viel angenehmer macht. Auch sonst bietet es viele Vorteile, draußen zu sein: Für unsere Experimente können wir das direkte Sonnenlicht nutzen. Auch mit Wasser können wir ganz wunderbar Versuche durchführen. Wenn wir etwas verschütten, ausschütten oder umschütten: Null problemo.

Und wenn es draußen heiß ist …

… suchen wir uns ein schönes schattiges Plätzchen. Und reden übers Wetter und über unser Klima. Passende Experimente haben wir ebenfalls mit im Gepäck, Experimente zum Thema Klimawandel. Denn der Klimawandel ist unser Schwerpunktthema für die nächsten drei Monate. 

Balduin und der Klimawandel

Mein Kollege Balduin beschäftigt sich seit Jahren mit Leidenschaft und Engagement mit dem Klimawandel und hat sich viele coole Aktivitäten dazu einfallen lassen. Manche von euch kennen ihn aus dem Wissens°raum, wo er als Vermittler arbeitet. Seit gestern unterstützt er uns auch als Projektassistent (herzlich willkommen im Team, Balduin!). Und schon nächste Woche könnt ihr ihn im Park treffen und mit ihm diskutieren.

Also – los geht’s! Wir freuen uns auf euch!