Notizbuch mit Post-its

Making Of

Hallo, mein Name ist Luisa-Christin Kaßler. Ich bin 1,58m groß, habe kupferfarbige, schulterlange, lockige Haare und bin immer neugierig. Um meine Neugierde zu stillen, habe ich vor ein paar Jahren begonnen, Kunstgeschichte und Fotografie zu studieren. Danach habe ich Informationsdesign studiert.

Informationsdesign ist für mich …

…ein wahres Paradies, um mich kreativ auszutoben! Von Grafik und Illustrationen geht‘s hin zum Programmieren, von dort zum Drehen von eigenen Dokumentationen mit maßgeschneidertem Sounddesign, weiter zu Ausstellungs- sowie User-Design und noch vielem mehr. Mit diesem Koffer aus Wissen und Ideen habe ich mich beim Verein ScienceCenter-Netzwerk in Wien als Praktikantin beworben und wurde freundlich aufgenommen!

Wegen der Corona-Krise war es meine erste große Aufgabe, den virtuellen Wissens°raum aufzusetzen. Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie so etwas funktioniert und wie man eine Website baut?

Na, wer von euch erkennt mich anhand meiner Selbstbeschreibung? Die Auflösung gibts weiter unten.

Wie eine Website entsteht

Nach den ersten Besprechungen mit dem Auftraggeber oder der Auftraggeberin mache ich gerne Skizzen auf Papier, damit jeder eine Idee hat, wie es später aussehen sollte. Das nennt man einen Prototypen. So kann man sicherstellen, dass alle Beteiligten wissen, worüber gesprochen wird und nicht jeder mit einer eigenen Idee im Kopf nach Hause geht. Das passiert ganz ohne Computer.

Will man die Website von null auf selbst programmieren oder doch mit einem Content-Management System (CMS) arbeiten, bei dem sich das Programmieren in Grenzen hält? Wir haben beim virtuellen Wissens°raum beschlossen, mit WordPress zu arbeiten. WordPress ist einer der größten, open source CMS, die es gibt, und speziell für Blogs programmiert worden.

Das Bauen kann viel Spaß machen, ist aber auch frustrierend. Wenn etwas nicht funktioniert, liegt der Fehler meistens in einer kleinen, unscheinbaren Codezeile versteckt.

Voilà – der virtuelle Wissens°raum

Ich hoffe, euch gefällt der virtuelle Wissens°raum.
Ich finde, er ist super geworden! Vor allem die Zusammenarbeit mit Irene und Sarah hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Viel Spaß damit und beste Grüße,
Luisa


Richtig geraten? Ich bin auf dem Screenshot rechts oben zu sehen! Das Bild wurde am ersten Tag meines Praktikums aufgenommen.

Titelbild: Luisa-Christin Kaßler