Kinder beobachten ein CO2-Experiment

Das wird MEGAAAA!

War das ein aufregender Tag! Ein Fernsehteam hat den Wissens°raum besucht, Interviews gemacht und den halben Tag gefilmt. Da es wegen Corona noch keine regulären Öffnungszeiten gibt, haben wir für den Dreh einige Stammgäste eingeladen, die – natürlich unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen – dem TV-Team Einblicke geben konnten, was man im Wissens°raum alles machen kann.

Von Christina Badelt

Von eckigen Seifenblasen und Kurbelmaschinen in Katzenform

Durch das Minimalflächenexperiment konnten die Kinder beispielsweise zeigen, dass es auch eckige Seifenblasen gibt. Mit dem „M-Block“ wurden kleine Robotermaschinen programmiert, die selbstständig Wege erkennen konnten. Bunte Kurbelmaschinen in Katzenform und anderen kreativen Ausführungen zeigten in spielerischer Weise, wie mechanische Prozesse funktionieren.

Zu sehen sein wird der Film in der ersten Schulwoche auf Puls4, in der beliebten Morgenshow „Cafe Puls“. Und es geht tatsächlich um nichts Geringeres als um 200.000 Euro, die gewonnen werden können…

… aber alles der Reihe nach

Im Jänner haben wir die tolle Chance genutzt und uns für die Mega-Bildungsmillion beworben. Unter dem Motto „1,4 Millionen für Österreichs Talente“ unterstützt die MEGA Bildungstiftung die besten Bildungsprojekte Österreichs. Es geht darum, möglichst vielen jungen Talenten in Österreich eine faire Chance auf Bildung zu geben – egal, woher sie kommen und was ihre Eltern beruflich machen.

Über 200 Projekte haben sich dafür beworben – und wir waren „mega“-stolz, als wir im März die Nachricht bekamen, dass wir im Finale und unter den besten acht sind! Jedes dieser coolen Projekte wird ab 31. August auf Puls 4 mit einem kurzen Film vorgestellt.

Bald könnt ihr für uns voten, jede Stimme zählt!

Ab 31. August kann man online voten (den Link dazu findet ihr rechtzeitig hier am Blog). Vom 7.-11. September werden die Projekte zusätzlich auch auf Cafè Puls vorgestellt und am 11. September ist es dann soweit: Eine Jury und eure Online-Votings entscheiden über die drei Gewinnerprojekte. Wir freuen uns natürlich sehr über jede einzelne Stimme! Und gerne könnt ihr es euren Freund*innen und eurer Familie weitererzählen.

Nähere Informationen zur MEGA Bildungsmillion findet ihr hier: www.puls4.com/cafepuls/MEGABildungsmillion

Fotocredits: Marko Kovic; Copyright: Verein ScienceCenter-Netzwerk