Meine 3 Highlights der Kampagne #ForschenStattFaken

Von Andrea Stöllner

Echte Wissenschaft oder doch nur Fake News? Unter dem Motto #ForschenStattFaken haben wir uns im Mai intensiv mit Fakten und Fakes beschäftigt, und gelernt das eine vom anderen zu unterscheiden. Im heutigen Blogpost möchte ich euch meine persönlichen 3 Highlights aus der Kampagne zeigen!

1. DIY SCIENCE-VIDEOS AUF DEM PRÜFSTAND

„Das hab ich letztens in einem TikTok-Video gesehen!“ Jaja, das habe ich auch schon oft gesagt. Eine zuverlässige, wissenschaftliche Quellenangabe ist das natürlich nicht. Aber wenn‘s im Video funktioniert hat, wird es schon stimmen, oder?

Ja, vielleicht. Oder auch nicht. Oder nur so halb. Zu dem Schluss ist das ViennaOpenLab – das Wiener Mitmachlabor – gekommen. In ihrem Video „Alles Fake? – Experimentiervideos im Test“ haben sie drei DIY Science-Videos aus dem Internet nachgemacht und ausprobiert, ob sie wirklich funktionieren. Denn nicht alles, was man im Internet sieht, ist auch wahr! Das gilt leider auch für vermeintliche Wissenschaftsvideos.

Kann man Blumen mit Textmarker fluoreszierend machen? © ViennaOpenLab

2. Wie gut kannst du fake news im internet erkennen?

Schaut euch mal diese beiden Beiträge aus dem Internet an:

Online-Beitrag über küstennahe Windkraft; © www.der-newstest.de
Tweet über neue Beschlüsse im Deutschen Bundestag; © www.der-newstest.de

Welcher davon ist echte Information und welcher ist bloße Werbung? Hmmm… gar nicht so einfach, oder? Die Auflösung: Der linke Beitrag ist Werbung. Das erkennt man am Wort „ADVERTORIAL“ links oben. Der zweite Beitrag ist echte Information. Zwar kommt er von Twitter, doch der verifizierte Account des Bundesministeriums für Finanzen twittert sicher nichts Falsches über die neuesten Beschlüsse des Deutschen Bundestages (oder zumindest hoffen wir das).

Das obige Beispiel ist aus einem Online-Test, in dem man lernt, echte Information von Fake News, Werbung und persönlichen Meinungen zu unterscheiden. Macht den Test und findet heraus, wie gut ihr im Umgang mit Nachrichten im Internet seid!

Hier gehts zum Test: www.der-newstest.de/

3. Instagram Live im Wissens°raum

Natürlich durfte der Wissens°raum bei #ForschenStattFaken auch nicht fehlen! In einem Instagram Live waren wir im Wissens°raum unterwegs und haben verschiedenste Experimente ausprobiert.

Eine komische Flüssigkeit, auf die man mit dem Hammer einschlagen kann… Eine mysteriöse Röhre, von der keiner so genau weiß, wie sie funktioniert… spannendes Tinkering mit Mary und Jasmin und sogar ein perfekt getimter Raketenstart waren dabei.

In dieser und den kommenden Wochen werdet ihr auf unserem Instagram Account immer wieder kleine Ausschnitte des Videos sehen!

Sonja und Andrea im Wissens°raum; © Balduin Landl

Habt ihr Lust bekommen, auch selbst zu experimentieren, Neues zu entdecken und zu #ForschenStattFaken? Dann schaut von Juni bis September 2021 beim Wissens°raum Outdoor vorbei! Alle Informationen und aktuellen Termine findet ihr hier. Natürlich wie immer bei freiem Eintritt!

Titelbild:

Sonja und Andrea im Wissens°raum; © Balduin Landl