Wissens°raum Outdoor – viel Elan, viele Ziele, ein tolles Team

In diesem Blogbeitrag erzählt Euch Sonja vom Wissens°raum Outdoor diesen Sommer! Spoiler Alert: Es läuft super!

Von Sonja Ornella Schobesberger

Dilek, Mira, Jasmin, Mitra, Jannis, Balduin und Sonja. Das ist das Wissens°raum Outdoor Team. Seit Anfang Juni und bis Ende September 2021 schieben wir unsere Sackkarre, auf der 3 schwere große Boxen voller Experimente und Tüfteleien befestigt sind, auf den Siebensternplatz, in die Parks von Margareten (und manchmal sogar weiter) und in den Waldmüllerpark in Favoriten.

Und obwohl wir wissen, welche Experimente wir dabeihaben, passiert jedes Mal etwas Anderes. Etwas Lustiges, Überraschendes oder leicht Verrücktes. Und der Grund dafür sind die Kinder und Erwachsenen, die dabei sind. Seien es fast 30 Kinder, die gleichzeitig 30 Raketen starten lassen, ein Jugendlicher, der eine Biene rettet, oder 3 Mädchen, die Schleim herstellen.

Und weil jedes Mitglied des Teams andere Erfahrungen macht und Blickwinkel hat, habe ich hier einiges gesammelt, was sie mir erzählt haben!

Wenn ihr wissen wollt wo und wann, klickt oben auf die Rubrik „Termine“!

IMG-20210701-WA0002
Von links nach rechts: Sonja, Mira, Michi und Mary

„Wenn wir draußen im Park sind, wird Wissenschaft Teil vom Leben – sie hat keinen zugeordneten Platz und verschwindet aber auch nicht in der Luft außerhalb dieses Platzes! Egal ob CO2 durch Natron und Essig im Wissens°raum, oder im Labor, oder aus der Sprudelwassermaschine in der eigenen Küche hergestellt wird oder in unserer Atmosphäre herumschwebt, es hat dieselben Eigenschaften, die sogar noch im Park zu beobachten sind.“

-Mira

„Sommer, Sonne, knallige Experimente und neugierige Menschen – das ist der Wissens°raum Outdoor für mich.“

-Jasmin

„Kein Kind weiß, was es kann, bevor er/sie es versucht. Man kann die Wissenschaft nicht nur indoor betreiben, sondern die Wissenschaft ist auch outdoor. Man braucht nur Neugier und Interesse, um Neues zu lernen und zu erforschen. Dies haben wir bisher in den umliegenden Parks und am Siebenbrunnenplatz in Margareten geschafft.“

-Dilek

„Wissen findet überall statt, drinnen, draußen, im Park und erst recht unter der heißen Sonne. Da ist es umso praktischer, wenn man weißt, wie man sich einen eigenen Ventilator zusammenbauen kann, um einen kühlen Kopf zu bewahren.“

-Jannis

Von links nach rechts: Jannis, Sonja und Jasmin
Dilek im Park
Balduin im Wissens°raum

„Was machen wir Wissenschaftsvermittler*innen an heißen Sommertagen? Wir packen ein paar Science-Aktivitäten ein und machen sie dort mit Jung und Alt, wo sie am liebsten sind – und wir auch 😉 – im kühlenden Schatten der Bäume in den Beserlparks von Margareten. Es ist großartig, wie wir mit so vielen neuen Menschen aus der Nachbarschaft in Berührung kommen, die uns noch nicht kannten, obwohl sie ganz in der Nähe wohnen!“

-Balduin

Jasmin und Sonja bei ihrer ersten Exkursion zu einer Ausgrabung in Pöchlarn!
Jannis in Aktion am Siebenbrunnenplatz!
Die Energie der Sonne wird genutzt!

Außer dem Wissens°raum Outdoor findet ja auch der Wissens°hof statt! Und zwar in der Bücherei Erdbergstraße. Dazu hat Mary letztens folgendes erzählt:

„Letzte Woche hat eine Gruppe an neugierigen und begeisterten Kindern und Jugendlichen im Wissens°hof der Bücherei Erdbergstraße eine Kettenreaktionsmaschine gebaut. Die Teilnehmer*innen und Vermittler*innen zählten gespannt herunter und dann sah man wie die vielen getüftelten Werke der Teilnehmer*innen zu einer großen gemeinsamen Kettenreaktion zusammenkamen. Es war für mich unheimlich inspirierend dieses Gefühl von Verbundenheit & Zusammenarbeit zu erleben. Die Kettenreaktion ist für mich eine Metapher für die größeren Verbindungen der Ökosysteme dieser Welt und des Lebens und ich finde es toll, dass man das Hands-on im Wissensraum erleben kann.“

Was gibt’s da noch hinzuzufügen? Eigentlich nichts…. Außer, dass mich der Wissens°raum, ob indoor oder outdoor, die Besucher*innen und all die lieben Menschen im Team so sehr inspiriert haben und mir ans Herz gewachsen sind. Danke!

Titelbild:

So kann unter anderem das Wissens°raum Outdoor-Setup aussehen!